Kinderrad / Jugendrad


Kinderrad und Jugendrad 

Wenn Kinder Anderen das erste Mal beim Fahrradfahren zuschauen , wollen die meisten es auch ausprobieren. Doch um die Balance auf dem Fahrrad zu finden , benötigen die Kleinen einige Anläufe. Um sicher zu gehen , dass ihrem Kind nichts passiert wurden spezielle Räder entwickelt. Nämlich Laufräder. Laufräder besitzen keine Pedale , womit es ihrem Kind ermöglicht wird sich allein durch treten voranzutreiben und abzustützen. Eine fortgeschrittene Variante wäre ein 12- 18" Fahrrad , an welches Stützräder montiert werden können . Da Kinder meist schnell wachsen  gibt es unterschiedliche Größen und Varianten an Fahrrädern. Auch der Durchmesser der Räder spielt eine wichtige Rolle. Umso länger die Beine , umso größer sollten die Räder des Fahrrades sein.

Eine spaßige Variante zum Zweirad ist das Einrad. Werschon gekonnt und sicher auf dem Einrad lenkt, kann es alsnormales Fortbewegungsmittel benutzen.

Ein Rad , welches an eine frühere Epoche erinnert , ist das Hochrad . Manche mögen erstaunt sein jemand auf so einem Fahrrad zu sehen , aber Stil hat es immer .