Fahrradträger

47 Artikel gefunden

Ein Fahrradträger für deine Tour

Du möchtest mit deinem Fahrrad gerne den Urlaub antreten, oder zu einem speziellen Ausflugsziel fahren? Dann solltest du dich bei R2G.de nach einem Fahrradträger für dein Auto umsehen. Der Fahrradträger der jüngsten Generation belastet das Auto nicht, ist fix montiert und sorgt dennoch für perfekten Halt des Rades. Im Grunde genommen existieren zwei Unterscheidungen zwischen Fahrradträgern und den entsprechenden Möglichkeiten diese anzubringen.

Fahrradträger für Dachmontage

Zum einen können Fahrradträger als Fahrradträger für Dach Konstruktionen erworben werden. Doch wie hält der Fahrradträger auf Dach Flächen oder als Dachträger? Im Wesentlichen ist ein Fahrradträger am Dach sehr praktisch für den Transport von ein bis vier Fahrrädern. Vor einer Montage der Fahrradträger am Dach sollte jedoch überprüft werden, ob das Fahrzeug die zu tragende Last wirklich bewältigen kann. Angst vor Lackschäden oder Dellen brauchen Fahrzeughalter nicht zu haben, denn die Fahrradträger wurden so konstruiert, dass sie mühelos die Fahrräder transportieren. Dabei werden die Fahrradträger das Dach in keinster Weise beschädigen. Voraussetzung für die Befestigung der Fahrradträger am Dach ist, dass das Fahrzeug für die Montage der Fahrradträger am Dach geeignet ist.

Heckfahrradträger

Die zweite Variante ist der Heckfahrradträger. Als diesen bezeichnet man einen Träger, welcher am Heck des Fahrzeugs montiert wird. Daher leitet sich auch der Name Heckfahrradträger ab. Die Heckfahrradträger werden in den letzten Jahren immer beliebter, der Grund hierfür liegt auf der Hand, denn die Heckfahrradträger sehen schick aus, überzeugen durch Design und zuverlässige Leistungseigenschaften. Auch die Optik spielt für viele Fahrer eine Rolle. Daher stehen dir Heckfahrradträger verschiedener Modelle zur Verfügung. Die Befestigung gestaltet sich auch beim Heckfahrradträger sehr einfach. Schnell montiert und fix beladen, das zeichnet den Heckfahrradträger aus. Darüber hinaus kann er bequem in Hubhöhe der Arme beladen werden, was wiederum sehr rückenschonend ist. Welches Modell der Fahrradträger für den eigenen Bedarf das richtige ist, sollte jeder selbst entscheiden. Denn sowohl der Fahrradträger für das Dach sowie der Heckfahrradträger haben ihre Vorteile.