Fahrradkörbe

116 Artikel gefunden

Fahrradkörbe für jeden Bedarf


Wenn du häufig Einkäufe mit dem Rad erledigst oder gerne deinen Hund transportieren möchtest, solltest du über einen Fahrradkorb nachdenken. Den praktischen Fahrradkorb gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Ob einen Fahrradkorb für vorne, einen Fahrradkorb für hinten oder einen abnehmbaren Fahrradkorb, für jeden Bedarf existiert ein passendes Modell. Fahrradkorb Klicksysteme online kaufen ist praktisch und stattet dich für Alltag und auch Touren perfekt aus.
So kann ein Fahrradkorb zum Transport von Waren und Gütern genutzt werden, aber auch als praktisches Hilfsmittel zum Austragen von Zeitungen. Hier kann der Austräger seine Verteilware direkt in den Fahrradkorb - oder auch die Fahrradkörbe - legen und hat diese dann immer griffbereit, um sie im Briefkasten einzuwerfen. Sehr schön ist ein Fahrradkorb, wenn dieser als Stauraum für den Picknickkorb genutzt wird. Fahrradkörbe können so einen sommerlichen Ausflug mit der Familie zu einem besonders schönen Erlebnis werden lassen. Sogar für Kinderräder gibt es passende Fahrradkörbe.


Körbe in verschiedenen Variationen


Fahrradkörbe sind in diversen Ausführungen erhältlich. Neben den verschiedenen Farben der Fahrradkörbe, die von Weiß und Schwarz bis hin zu Pink reichen, existieren auch verschiedene Montagemöglichkeiten für Körbe.
So sind Fahrradkörbe echte Multitalente. Befindet sich ein Gepäckträger am Fahrrad, so ist es möglich, den Fahrradkorb hinten auf diesem zu befestigen. Dazu muss der Fahrradkorb auf den aufgeklappten Gepäckträger gestellt werden. Die Trägerklammer hält den Fahrradkorb fest. Zur sicheren Fixierung können Zugbänder für den Fahrradkorb hinten verwendet werden. So sitzen der Fahrradkorb und alle weiteren angebrachten Körbe sicher, und können unter Maximallast volle Leistung bringen.


Auch die Lenkstange eignet sich für Körbe


Körbe können auch vorne montiert werden. Wer einen Fahrradkorb vorne anbringen möchte, kann hierfür einen der Körbe für die Lenkstange verwenden. In dieser Variante wird der Fahrradkorb einfach an die Lenkstange gehängt. Es gibt allerdings für den Fahrradkorb vorne noch weitere Möglichkeiten, diesen zu fixieren und zu stabilisieren. Wichtig ist, dass der Fahrradkorb hinten deutlich stärker beladen werden kann, als dies für den Fahrradkorb vorne der Fall ist. Um besser lenken zu können und somit die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten, sollten Radfahrer den Fahrradkorb vorne nicht überladen! Dies gilt auch für den Fahrradkorb hinten.